Stadtgeschichte und sonstige Veranstaltungen

„Alte Gebäude sind wie Freunde – sie beruhigen die Menschen in Zeiten des Wandels“
(unbekannter Verfasser)

 

Freiburg ist mehr als Bächle und Münster!
Wie bitte – Jugendstil in Haslach? Und seit wann gibt es in Günterstal eine Arbeitersiedlung? Fragen, die sich Eintagestouristen auf der Suche nach Fotomotiven vermutlich nicht stellen – echte Bobbele dagegen schon. Die Gesamtheit der Stadt zu erfassen und unbekannte Schönheiten wie die Holzhauerhäuser ins Rampenlicht zu rücken, das ist mein Ziel – sei es bei Stadtführungen, bei Diavorträgen oder auch in den Zeitungsartikeln. Erleben Sie Freiburg aus unbekannten Blickwinkeln und entdecken Sie Vertrautes einmal ganz neu.

Veranstaltungen mit Carola Schark:

 

  • Diavortrag: Die Heiligen von Freiburg
    Im katholischen Freiburg waren sie einst allgegenwärtig: Die drei heiligen
    Mädle, der Schlamper-Toni und natürlich die Nothelfer. Doch auch die
    Stadtpatrone  sowie moderne Heilige wie Edith Stein haben unsere Stadt geprägt.
    Und was wäre das Münster ohne Marienfiguren?
    Datum: Dienstag, 17. Dezember
    Uhrzeit: 15.00 Uhr
    Ort: Begegnungsstätte Runzstraße im Emmi-Seeh-Heim, Runzstr. 77, 79102 Freiburg
    Preis: gratis

  • Diavortrag: Betzenhausen
    Das ehemalige Bauerndorf hat eine wechselvolle Geschichte auf dem Weg
    zum Stadtteil hinter sich. Obwohl Straßenbahn und Verkehrsadern das Viertel
    prägen, hat sich doch ein alter Kern rund um die Thomaskirche bewahrt.
    Datum: Mittwoch, 22.Januar
    Uhrzeit: 15.00 Uhr
    Ort: Begegnungsstätte Runzstraße im Emmi-Seeh-Heim, Runzstr. 77, 79102 Freiburg
    Preis: gratis

  • Diavortrag: Freiburger Türme
    Zum Sehen geboren, zum Schauen bestellt…Freiburgs Türme sind Wahrzeichen
    und Ausflugsziel in einem. Wir schauen von der Zähringer Burg herunter und
    lernen den ältesten Kirchturm Freiburgs kennen. 
    Datum: Mittwoch, 19. Februar
    Uhrzeit: 15.00 Uhr
    Ort: Begegnungsstätte Runzstraße im Emmi-Seeh-Heim, Runzstr. 77, 79102 Freiburg
    Preis: gratis




  • Weitere Vorschau für 2020:

    März:
    Diavortrag: Wiehre
    Führung: Unterwiehre

    April:
    Führungen: Industriegebiet Nord, Münsterbauhütte, Mittelwiehre

    Mai:
    Führungen: Oberwiehre, vom Galgeneck zur Haid (Haslach) Stühlinger,
    Oberau, Freiburger Schulen, Haslach und Weingarten, Haslacher Siedlungen

    Juli:
    Führungen: Betzenhausen, Beurbarung, Vauban-St. Georgen

    September:
    Führungen: Landwasser-Lehen

    November:
    Diavortrag: Arbeitersiedlungen